Ein funktionnierendes Immunsystem ist extrem wichtig!

Wir haben es entweder mit einem überschießenden Immunsystem, dass Autoimmunkrankheiten nach sich zieht (Bornavirus und EBV z.B. sind solche Kandidaten dafür) oder mit einem herunter gefahrenen oder geschwächtem Immunsystem zu tun, das sollte man ich vom Tierarzt jeweils erklären lassen.
Ein funktionierendes Immunsystem ist aber das Wichtigste überhaupt bei allen Immunschwächen, chronischen Infektionen und Elektrosensibilität, denn letztendlich ist es allein das Immunssystem, dass die Balance herstellen muß.

Unser Immunsystem und ebenso das unserer Tiere ist ein sehr sehr kompliziertes ineinander verschachteltes und ganzheitlich arbeitendes System. Noch immer haben die Forscher damit mehr als genug zu tun, um hinter die Geheimnisse zu kommen. Es wehrt Eindringlinge ab, die den Organismus schädigen und die "Integrität des Individiums" bedrohen. Meistens sind das Bakterien, Viren und Pilze oder Parasiten. Die Körperabwehr erkennt sie an Eiweiß- und Kohlenhydratbestandteilen, die sie etwa auf ihrer Oberfläche tragen - in der Fachsprache "Antigene" genannt (die aber mit den "Genen" der Erbsubstanz nichts gemein haben). Es häufen sich aber immer mehr die Fälle, in denen das menschliche und das tierische Abwehrsystem nicht mehr so arbeitet, wie es sollte. 

 

Partner-Links

Etwas sehr Gutes fürs Immunsystem nicht nur für Tiere, sondern auch für ihre Besitzer! Natürlich in unterschiedlichen Zusammenstellungen!

Erfahrungswerte über die Einsatzmöglichkeiten von Gladiator Plus finden Sie im Forum chronische-infektion.de incl. meinen eigenen diesbezüglichen Erfahrungsbericht dazu!